Manuelle Therapien

Eine grosse Bandbreite an manuellen Therapien unterstützt die Genesung Ihres Tieres

Durch unsere ganzheitliche Vorgehensweise kommen wir immer zur Frage, wie und wo eine Störung in das Feld  des betreffenden Lebewesens Eingang gefunden hat. War es zuerst ein Schock, eine Verletzung oder eine allmähliche Schwächung des Abwehrsystems z.B. durch äussere Belastungen (wie Elektrosmog, Luftverschmutzung, unverträgliche Nahrungsmittel, Infektionen, etc.).

So gilt es, den individuellen Behandlungsweg mit den optimalen Ansätzen zu erstellen. Hier arbeiten wir gerne mit der ganzheitlichen Analyse. Es können infolgedessen eine einzige oder verschiedene manuelle Therapieformen im Behandlungsverlauf zur Anwendung kommen.

Im Grunde haben alle unsere manuellen Therapieformen die Aufgabe, das System des Lebewesens mit neuen, ungewohnten Impulsen so zu aktivieren, dass es in ein stabiles Gleichgewicht zurückfinden kann (Beispiel: Lösen einer Schonhaltung, nachdem vorgängig die Schmerzen abgebaut wurden).