Shiatsu-Massage

Shiatsu ist eine in Japan entwickelte Form der ganzheitlichen Körpertherapie, die aus der Traditionellen Chinesischen Medizin hervorgegangen ist. Durch sanftes Lehnen auf Meridiane (Energieleitbahnen), Akupunkturpunkte, Gelenke und Körperregionen werden die Selbstheilungskräfte stimuliert und unterstützt. 

Bestehen über längere Zeit Blockaden, Disharmonien oder Energiemängel beziehungsweise -überschüsse, ohne dass der Körper diese regulieren kann, können diverse Beschwerden, Erkrankungen und Unausgeglichenheit entstehen.

Hauptziel der Shiatsubehandlung ist, eine Harmonisierung in den Meridianen herzustellen und somit auch die körperlich-seelische Ausgeglichenheit zu fördern.

Tier-Shiatsu eignet sich für Tiere mit

  • Altersbedingten Beschwerden
  • Rücken- und Gelenkbeschwerden
  • Immunschwäche
  • Chronischen Krankheiten
  • Psychischen Problemen

Shiatsu kann gut mit anderen Therapieformen wie auch Medikamenten kombiniert werden. Diesbezüglich empfiehlt HealthBalance, mittels ganzheitlicher Analyse die Befindlichkeit sowie die genauen Ursachen der Beschwerden zu ergründen und damit den optimalen Behandlungsplan für das Tier zu eruieren.

Preis
CHF 80.00 für eine Behandlung