Januar 2016

Zahnprobleme bei Springpferd Malando

Guten Tag

Ich heisse Malando, stamme ursprünglich aus Holland und bin ein ehemaliges Springpferd. Ich lebe bereits viele Jahre in der Schweiz und habe mit meinen Besitzern schon viel Spannendes und Schönes erlebt. Ich vertraue ihnen und weiss, dass sie es gut und ehrlich mit mir meinen.

Schon vor längerer Zeit begannen die Probleme mit meinen Zähnen, die Menschen sprachen dabei von EOTRH. Aus diesem Grund fuhren wir im Sommer 2015 zu HealthBalance nach Niederuzwil. Mir wurden dort in einer fast dreistündigen Operation, die von den Tierärzten der Pferdepraxis Thurland durchgeführt wurde, alle Schneidezähne gezogen.

Als ich wieder zu mir kam, fand ich mich in der wohl grössten, hellsten und schönsten Box wieder, in der ich jemals war. Kaum war ich halbwegs aufgewacht, begann ich schon an dem bereitliegenden Heu zu knabbern. Überhaupt waren die Verpflegung und die Betreuung erstklassig. Die mich umsorgenden Personen von HealthBalance verrichteten ihre Aufgaben sehr aufmerksam, immer mit guter Laune und absolut ohne Hektik – was wir Vierbeiner bekanntlich sehr schätzen.

Ich genoss meine Tage auf der schönen Anlage sehr und alberte oft mit meinen Nachbarn herum – so gut es meine noch offene Wunde im Maul zu liess. Meine Besitzer besuchten mich jeden Tag und spazierten mit mir im angrenzenden Wäldchen. Ebenfalls täglich durfte ich eine Bioresonanztherapie geniessen, was sicher zu meiner guten und schnellen Genesung beigetragen hat. Und weil ich mich so gut erholte und es mir so gut gefiel, verlängerten meine Besitzer meinen Aufenthalt noch um einige Tage.

Ich kann HealthBalance jedem Artgenossen nur empfehlen, ich fühlte mich wunderbar umsorgt und aufgehoben. Auch wenn ich nicht weiss, was der Name bedeutet, kann ich allen vierbeinigen Freunden nur sagen, dass dort die Gesundheit wieder ins Gleichgewicht kommt.

Alle Sorgen meiner Besitzer, dass ich ohne Schneidezähne nicht mehr fressen könnte, waren völlig unbegründet. Mittlerweile habe ich den Dreh raus, wie man auch ohne Schneidezähne wunderbar grasen kann. Seit der Druck in meinem Kiefer weg ist, fällt mir nicht nur das Fressen leichter (ich habe sogar einige Kilos zugenommen), ich kann mich auch viel gelöster und entspannter bewegen.

Liebe Grüße und machts gut.

Euer Malando (21 Jahre)

 

Zurück