Barbara Welter-Böller

Dozentin, Fachbuchautorin, Pferdetherapeutin. Tätigkeitsschwerpunkte Physiotherapie, Osteopathie, Cranio-Sacrale-Therapie, energetische Therapieformen

Barbara Welter-Böller ist die Leiterin der "Fachschule für Osteopathische Pferdetherapie". Sie ist Dozentin für Anatomie, Befundung und Dokumentation, Biomechanik, Manuelle Therapie, Osteopathie, Craniosacrale Therapie, FBT, Tape und OsteoConcept Coach. Barbara Welter-Böller ist Pferdetherapeutin mit den Tätigkeitsschwerpunkten Physiotherapie, Osteopathie, Cranio-SacraleTherapie und energetischer Therapieformen. Barbara Welter-Böller ist des weiteren Fachbuch-Autorin der Bücher „Gutes Training schützt das Pferd“ sowie „Faszientherapie und Faszientraining für Pferde“. Die Fachschule Barbara Welter-Böller bildet seit 1997 nach eigenen, markenrechtlich geschützten Ausbildungskonzepten Therapeuten für Pferde und Hunde aus. Zusätzlich wird eine Ausbildung zum Tierheilpraktiker angeboten.